Klimaanlage und Klimatisierungssystem
Trainingsstand
Kühlmittel wahlweise R134a oder R1234yf
 
Kategorie:
Trainingsstand
 
Hersteller:
 
     
 
Beschreibung:
 
Bestell-Nr.: MSC2 System mit Expansionsventil  und Kühlmittel R134a
Bestell-Nr.: MSC4 System mit Expansionsventil  und Kühlmittel R1234yf
 
Der voll funktionsfähige Trainer für Klima- und Klimatisierungssysteme ist in einem mobilen Aluminiumrahmen installiert.
 
Dieser Trainingsboard-Simulator wurde speziell entwickelt, um technischen Studenten zu helfen, ein besseres elektronisches
Klima- und Klimatisierungssystem CLIMAtronic zu verstehen.
 
Das Training Training Board basiert auf Audi / VW OEM-Komponenten.
 
Das integrierte Klima- und Klimatisierungssystem zeigt die verschiedenen Betriebsarten.

Der Trainingsboard-Simulator ist ein hervorragendes Lernwerkzeug, mit dem die Schüler die Struktur des
Klimatisierungs- und Klimatisierungssystems erlernen, ihre Komponenten studieren und verschiedene Messungen,
Tests und andere Diagnoseverfahren durchführen können, um Diagnose-Scan-Werkzeuge oder andere spezielle Werkzeuge und Geräte zu verwenden.
 
Technische Spezifikationen und Funktionen:
 
  • Integrierte elektronische Klimaanlage mit Klimaautomatik (Climatronic)
  • Überwachung der Betriebsarten der Klimaanlage und des Klimatisierungssystems
  • Sichtbarer HVAC-Kompressor, elektromagnetische Kompressorkupplung und deren Betriebsmodi
  • Mit eingebauten Manometern kann die Druckverteilung des Kältemittels R134a auf der Hoch- und Niederdruckseite (Kreisläufen) überwacht werden.
  • Sichtbare HLK-Mischeinheit (Heizung, Lüftung und Klimatisierung) mit ihren Betriebsarten Sichtbar beim Betrieb von Luftstromklappen
  • Möglichkeit zur Überwachung und Kontrolle von Änderungen der Parameter jeder Systemkomponente:
    • Die Lüftergeschwindigkeit des Luftstroms
    • Die Positionen der Luftstromklappe
    • Die Innentemperatur
    • Der Druck des Kältemittels R134a ändert sich abhängig von der Drehzahl des Kühlerlüfters
    • Die Geschwindigkeit der Temperaturänderung hängt von der Drehzahl des Luftstromkühlerlüfters ab
    • Position der Luftstromklappe nach Betriebsarten: Abtauen, Luftumwälzung (Frischluft) oder Fußraum
  • Die Schulungsplatine verfügt über ein Diagramm mit LEDs, das die Betriebsmodi der Ausgänge und Klappen zeigt.
  • Das Trainingsboard verfügt über ein komplettes elektrisches Schaltbild mit eingebauten Steckbrücken für Bananenstecker zur Messung und Simulation der Systemfehlercodes.
  • Möglichkeit zur Simulation von mehr als 15 Systemfehlern durch Trennen der Bananenstecker-Steckbrücken. Möglichkeit, den sich ändernden Betriebsmodus jeder Systemkomponente zu überwachen;
  • Das Trainingsboard verfügt über ein integriertes Voltmeter. Es zeigt die Spannung der elektronischen Systemkomponenten an:
    • G92 Steuermotorpotentiometer für Temperaturklappe
    • G114 Stellmotor-Potentiometer, Fußraum- / Defrosterklappe
    • G112 Steuermotorpotentiometer, Zentralklappe
    • G113 Stellmotor-Potentiometer, Luftstromklappe
    • G89 Temperatursensor für Frischluftansaugkanal
    • G191 Vent. Temperaturgeber, Mitte
    • G192 Vent. Temperaturgeber, Fußraum
    • G17 Umgebungstemperatursensor
  • Das integrierte Thermometer zeigt die Temperaturänderung in Abhängigkeit vom Druck des Kältemittels R134a an

Diagnose und Messung:

Oszilloskop / Multimeter

  • Die Systemparameter werden durch Anschließen an den Bananenstecker gemessen.
  • Möglichkeit, elektrische Signalparameter jeder Systemkomponente (z. B. Sensor oder Aktor) zu messen

Steuergerätediagnose (mit dem Diagnose-Tester):

  • Manuelle Diagnose von Climatronic-Steuergeräten
  • Fehler beim Lesen - manuelle Prozeduren
  • Anzeige der Betriebssystemparameter (Live-Daten) - manueller Vorgang

Sonstiges:

  • Der Ständer hat eine geschlossene Struktur - die interne Verdrahtung ist nicht sichtbar
  • Stromversorgung: 220V
  • Abmessungen: (HxLxW): 1680x800x500mm
  • Nettogewicht ca .: 100 kg
  • CE-Zertifikat

Optionales Zubehör:

  • Automobil-Oszilloskop
  • OBD-Diagnose-Scan-Tool
  • Ladestation für Klimaanlage
 

Für Fragen oder ein Angebot zu diesem Produkt wenden Sie sich bitte per E-Mail an: info@uedis.de

zurück