Gaspendelverfahren - Vom Tank zur Raffinerie - Kette der Zurückhaltung/Rückgewinnung von Kraftstoffgasen -

092 - Gaspendelverfahren - Vom Tank zur Raffinerie - Kette der Zurückhaltung/Rückgewinnung von Kraftstoffgasen -

Dauer 15 Minuten - € 66.00 -
___________________________________________________________________



Ottokraftstoffe enthalten leichtflüchtige Kohlenwasserstoffe. Sie werden schon bei geringen Temperaturen gasförmig.
Diese Gase sind gesundheitsschädlich. Aus diesem Grund hat der Gesetzgeber technische Maßnahmen vorgeschrieben,
mit denen der Austritt der Gase in die Umluft verhindert werden kann.
In diesem Film wird die gesamte Kette eines Gaspendelverfahrens gezeigt in welchem die Kraftstoffgase beim Tanken
in den Erdtank der Tankstelle zurückgeleitet werden, um später in den Tanklastwagen zu „pendeln“ der das gleiche
Verfahren in der Raffinerie anwendet.
Gezeigt werden auch Verfahren mit Aktivkohlebehälter mit denen Kohlenwasserstoffe beim Betrieb eines
Kraftfahrzeugs aufgefangen und später innermotorisch verbrannt werden.
Das Gaspendelverfahren ist auch unter Fachleuten nicht sehr bekannt.
Der Film schließt – auch mit Hilfe von Animationen – diese Kenntnislücke.

Diesen Film empfehlen wir zusammen mit den Filmen

Nr. 87 (Vergleich Otto- und Dieselkraftstoff)

Nr. 90 (Ottoeinspritztechnik in der Werkstatt)

Nr. 93 (Gemischaufbereitung bei Ottomotoren)

___________________________________________________________________

 

66,00
inkl. MwSt.
wahlweise auf DVD oder USB-Stick

Zurück