Wer gut schmiert - Viskosität von Schmierölen

022 - Wer gut schmiert - Viskosität von Schmierölen

Dauer Originalfilm 18 Minuten - € 44.00

Die Viskosität (Zähflüssigkeit) von Schmierölen spielt bei der Auswahl von Kfz-Ölen eine große Rolle. Dadurch werden die Reibkräfte verringert. 

Zahlreiche Experimente veranschaulichen die Anforderungen in der Schmiertechnik. Der Zusammenhang von Viskosität und Temperatur wird ebenso erläutert, wie der Aufbau von Mehrbereichsölen.  In diesem Film verdeutlichen zahlreiche Versuche zur Reibung die Anforderungen an moderne  Motoröle.

Zahlreiche Experimente machen das Thema fassbar und interessant. Zahlreiche Aufnahmen entstanden im Shell-PAE-Labor in Hamburg.

44,00
inkl. MwSt.

Zurück