ABS-Bremsanlage
 
Kategorie:
Trainingsstand
 
Hersteller:
 
     
 
Beschreibung:
 
Bestell-Nr.: MSSS01
 

Das ABS- Bremssystem ist in einem fahrbaren Vollrahmen eingebaut.

Die Trainingsbremsanlage wurde speziell zur Demonstration eines hydraulischen Bremssystems mit elektronischem ABS-System
und Bremskraftverstärker entwickelt.  Alternativ/ergänzend  bieten wir das ABS System  von Bosch mit Impulsrädern für
Sensoren, Simulationsprogramm usw. an. (MSABS1)

Der Ausbildungsstand für Kfz-Schulungen basiert auf Audi / VW-Komponenten.

Die Trainingsbremsanlage ist ein ergänzendes Lernwerkzeug, mit dem die Auszubildenden die Struktur eines
hydraulischen Bremssystems erlernen, seine Komponenten studieren, verschiedene Messungen, Tests
sowie Service- und Diagnoseverfahren durchführen können.

Hinweis: Die Räder/Bremsscheiben werden nicht angetrieben, lassen sich aber von Hand drehen. 
Die Sensoren sind nicht verkabelt, lassen sich aber messtechnisch erfassen,  wobei das entsprechende Rad von Hand gedreht wird.
Die ABS-Funktionen erfolgen durch ein Simulationsprogramm
.

Der Schulungsstand für Kraftfahrzeuge kann auch als Schulungsgerät für die Reparatur und Wartung von Bremsanlagen verwendet werden
(Übungen zur Entlüftung).

Die Trainingsbremsanlage ist mit einem ABS-Simulator und Bremskraftverstärker ausgestattet.

Der Bremskraftanstieg nach dem Anschließen der Vakuumpumpe (optionales Zubehör)kann mit dem

Bremskraftverstärker demonstriert werden.

Mit den eingebauten vier Manometern kann der Druck im Bremskreis jedes Rades überwacht werden.

Die Simulation des Blockierens (Durchrutschens) in einem Fahrmodus ermöglicht die Überwachung der
ABS-Systemdemonstration.

Eingebaute Manometer können die Bremskraftverteilung und die Fußbremspedalunterdrückung überwachen.


Das Trainingsgerät verfügt über einen OBD-Diagnosestecker, über den das Diagnosewerkzeug angeschlossen
und verschiedene Messungen, Tests und Diagnoseverfahren durchgeführt werden können
das Lesen von Fehlercodes, das Anzeigen der Betriebssystemparameter und andere. (Empfohlen: VCDS von ROSSTECH)

Technische Spezifikation und Funktionen:

  • Deutlich sichtbares Bremssystem und seine Komponenten
  • Diagonale  Bremsanlage mit vorderen und hinteren Scheiben mit Bremssätteln
  • Funktionale Feststellbremse
  • Funktionelles elektronisches ABS-System
  • Bremskraftverstärker
  • Eingebaute Manometer können den Druck im Bremskreis jedes Rades überwachen;
  • Fahrmodus-Simulation
  • Bremsanlagen können für mechanische Service- und Reparaturschulungen verwendet werden
  • On-Board-Diagnosefunktionen
  • An der Bremsanlage können routinemäßigen Arbeiten  durchführen, z. B. den Austausch
    von Komponenten, Einstellungen oder hydraulische Entlüftungsvorgänge

Steuergerätediagnose:

  • Diagnose eines elektronischen ABS-Systems durch OBD-Diagnosestecker
  • Identifikation der elektronischen Steuereinheit (ECU)
  • Fehlercodes lesen / löschen
  • Anzeige der Parameter des Betriebssystems (Live-Daten)
  • Der Entlüftungsmodus in einem Bremssystem

Sonstiges:

  • Spannungsversorgung: 12 V aus der Batterie (nicht im Standardzubehör enthalten)
  • Abmessungen (Höhe x Länge x Breite) 1250x1000x750mm
  • Nettogewicht ca.: 99 kg
  • CE-Zertifikat

Optionales Zubehör:

  • 12 V Batterie
  • OBD-Diagnose-Scan-Tool VCDS ROSSTECH
  • Standardwerkzeugsatz für Mechaniker
  • Spezialwerkzeuge für die Reparatur von Bremsanlagen
  • Vakuumpumpe mit elektrischem Antrieb

Stand 08/22/Tes

 
 

 

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Bitte klicken Sie hier!


MSSS01 - ABS-Bremsanlage auf Rädern

Ich habe Fragen zum Produkt: MSSS01 - ABS-Bremsanlage auf Rädern

Ihre Frage:

* = Pflichtfeld

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.
 
 
 
zurück