NEUERSCHEINUNG: Filmpaket "Geführte Fehlersuche" - 3 Teile, die sich ergänzen. Erhältlich nur als Paket Nr. 720 - Preis: 402,00 Euro (Nicht enthalten im Exklusiv-Paket Nr. 670 alle 55 Hatee-Schulungsfilm)

720 - NEUERSCHEINUNG: Filmpaket "Geführte Fehlersuche" - 3 Teile, die sich ergänzen. Erhältlich nur als Paket Nr. 720 - Preis: 402,00 Euro (Nicht enthalten im Exklusiv-Paket Nr. 670 alle 55 Hatee-Schulungsfilm)

Geführte Fehlersuche im KFZ

3 Teile mit zusammen 12 Clips,
à 6 - 14 Minuten, insges. ca. 105 Min
mit ca. 60 Infoblätter im wordformat
und Clip mit Anwenderinfos

Die drei Filme zur  Serie "Geführte Fehlersuche" werden aufgrund des komplexen Themas nicht einzeln, sondern nur als Gesamtpaket angeboten.
Die einzelnen Beiträge ergänzen sich in sinnvoller Weise.
 
Selbstverständlich können und sollen unsere Filme nicht den qualifizierten Unterricht ersetzen. Vielmehr sehen wir in dem Einsatz dieses Mediums eine wertvolle Unterstützung im Lernprozess. Einführung, Zusammenfassung, Wiederholung, Übersicht, Prüfungsvorbereitung – es gibt zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für diese Filmserie.
___________________________________________________________________
Teil I "Geführte Fehlersuche" Film mit 4 Beiträgen à 7 -14 Min., insges. ca. 35 Minuten
 
 

Trailer Teil I

Im ersten Beitrag erfolgt eine Einführung in die On Board Diagnose (OBD).

Im zweiten Beitrag geht es um die typischen CAN BUS- Fehler, wie sie mit dem DSO diagnostiziert werden können.

Im dritten Beitrag wird in einem BMW ein ABS-Sensor diagnostiziert. Hier führt ein Kfz-Mechatroniker durch den Film.

Im vierten Beitrag werden Diagnosegeräte aus dem Internet vorgestellt und deren Grenzen aufgezeigt.

___________________________________________________________________
Teil II: "Geführte Fehlersuche", Film mit 4 Beiträgen, à 5 - 12 Min., insges. ca. 35 Minuten
 
 
 
 

Trailer Teil II

Im ersten Beitrag ist ein defektes AGR in einem Ford Ranger die Ursache der Betriebsstörung.

Im zweiten Beitrag geht es um einen Renault mit fehlerhaftem Nockenwellenversteller

Im dritten Beitrag führt der Austausch einer Lampe für das Abblendlicht nicht zum Erfolg. Erst über den Tester kann die Funktion freigeschaltet werden.

Im vierten Kurzbeitrag geht es um Kabel-Clipsen als Alternative zur Breakoutbox oder Spezialadaptern.

___________________________________________________________________
Teil III : "Geführte Fehlersuche" Film mit 4 Beiträgen à, 7 - 13 Min. insges. ca. 35 Minuten
 
 
 
 

Im ersten Beitrag wird in einem VW der Kraftstoffdruckgeber als Fehler diagnostiziert.

Im zweiten Beitrag geht es um den HV-Bereich eines Renault ZOE. Die Diagnose erfolgt mit Onlineunterstützung des Konzerns.

Im dritten Beitrag geht es um einen CAN-BUS-Fehler im Touran, bei dem einer von vier Fensterhebern nicht arbeitet.

Im vierten Beitrag wird der Lufttemperatursensor als Fehlerquelle erkannt.

_________________________________________________________________

Erhältlich auf Festspeicher mit unbegrenzter Schullizenz

zum Hochladen auf dem Schulserver/Cloud

 

 

402,00 
inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Zurück