Medienpaket und Lernfeldordner zum Thema "Zukunftsmobilität"
Unterricht im Verbund mit audiovisuellen Medien
 

Das Medienpaket beinhaltet neben dem zweiteiligen Film 133a (14 Minuten) und 133b (12

Minuten) ein Unterrichtskonzept, welches sich in unsere Lernfeldeinheiten integrieren lässt

oder auch selbstständig genutzt werden kann.

 
___________________________________________________
   
Das Medienpaket mit Lernfeldordner zum Thema "Zukunftsmobilität"
ist in 2 Varianten erhältlich:
Paket 740:
Paket 740a:
 
DIN-A-4 Lernfeldordner
mit zusätzlichem Festspeicher
inkl. aller genannten Bestandteile
 
DIN-A4 Lernfeldordner - nur digital
auf einem Festspeicher
ohne Ordner
Einführungspreis:
340,00 € statt 380,00 €
(Angebot gilt bis 31.01.2023)
Einführungspreis:
240,00 € statt 280,00 €
(Angebot gilt bis 31.01.2023)
___________________________________________________

____________________________________________________________________

   
 
Die Grundlagen des Konzepts „Zukunftsmobilität“ sind ergänzend zu der Filmneuerscheinung
"Methanol - Sonne im Tank" die Hatee-Filme zu den Themen „E-Fahrzeuge“, „Hybridantrieb“
und „Gasantriebe mit Brennstoffzelle“ die sich schon seit einiger Zeit in den Berufsschulen
bewährt haben.
In unserem Lernfeldkonzept werden diese Themen sinnvoll und logisch zusammengeführt.
 

____________________________________________________________________

 

Lernfeld E:

Methanolantrieb

Spätestens bei diesem Modul wird man zum Nachdenken über sinnvolle Alternativen zum E-Auto angeregt.

Methanol als Kraftstoff oder Ergänzung kann inzwischen klimaneutral in der weltweiten Fahrzeugflotte eingesetzt werden.

In diesem Modul wird mit Fakten der Nachweis geliefert, dass klimaneutrales Methanol sogar einen Beitrag zum Abbau der hohen CO2- Konzentration in der Atmosphäre leisten kann.

____________________________________________________________________

 

Klassenarbeit zum
Lernfeld
"Zukunftsmobilität"
 
Methanol

____________________________________________________________________

 

Lernfeld D:

Gasantriebe und Brennstoffzelle

Mit diesen Technologien können in bestimmten Segmenten nachhaltige Lösungen gefunden werden (Nutzfahrzeuge).

Die kurzen Filme zu diesem komplexen Thema unterstützen
eine fundierte Meinungsbildung.
 
Mit dem „roten Faden“ der Arbeitsblätter erhält der
Auszubildende eine Ergebnissicherung, die erheblichen
Freiraum für eigene Schwerpunkte und Meinungen lässt.

____________________________________________________________________

 

Lernfeld A:

Fossile und alternative Energiequellen

Der Schwerpunkt dieses Moduls liegt im Bereich
„Mobilität und Umwelt“.
 
Im Zeichen von „Technologieoffenheit“ können Sie
sich anhand dieses Konzepts und den ergänzenden Informationsblättern ein eigenes Bild machen.
 
Unter Einsatz des Ordners  und den Filmbeiträgen
über alternative Antriebe und klimaneutrale Kraftstoffe
entsteht ein fundiertes Bild über den gegenwärtigen Stand.
 
Für den Unterricht wird zu den Lernfeldern der Einsatz
der passenden Hatee-Informationsfilme empfohlen.
____________________________________________________________________

 

 
Lernfeld B:
 
Elektroantrieb
 
In diesem Lernfeldmodul soll untersucht werden, welche Vor-
und/oder Nachteile das E-Auto gegenüber anderen Antriebs-
konzepten hat.
 
Und es gibt sinnvolle Alternativen zur einseitigen Entscheidung
für E-Fahrzeuge.
 

____________________________________________________________________

 

 

Lernfeld C:

Hybridfahrzeuge

Welchen Beitrag leisten Hybridautos zum Klimaschutz,
wie funktionieren sie, welche Varianten sind auf dem
Markt erhältlich? Fragen, die unbedingt berücksichtigt
werden müssen, wenn es um wichtige Weichenstellungen
für unsere Zukunft geht.
In diesem Modul und den dazu passenden Medien
werden Grundlagen für eine eigene Meinungsbildung
gelegt.

____________________________________________________________________

 

Das Konzept „e-Methanol“ der österreichischen Denkfabrik OBRIST ist nicht nur vielversprechend, sondern es beinhaltet sogar einen gangbaren Weg, das klimaschädliche CO2 aus der Atmosphäre zu entfernen. Keine Träumerei, sondern ein technologisch-wissenschaftlicher Weg, der beste Chancen hat, realisiert zu werden.
 

 

Filmauszug aus " 5 Fragen und Antworten zum Methanolprojekt " - Bestandteil des Paketes 740/740a